Rich­ter Hart­mut Bön­nen wech­selt nach Er­kelenz

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(RP) Hart­mut Bön­nen, der zu­letzt als stell­ver­tre­ten­der Di­rek­tor bei dem Amts­ge­richt Mön­chen­glad­bach tä­tig war, wird Di­rek­tor am Amts­ge­richt Er­kelenz. Der Vi­ze­prä­si­dent des Ober­lan­des­ge­richts Ul­rich Tho­le über­reich­te ihm jetzt sei­ne Er­nen­nungs­ur­kun­de. Bön­nen tritt die Nach­fol­ge von Karl-Heinz Hor­bach an, der in den Ru­he­stand ein­ge­tre­ten ist.

Der 47-jäh­ri­ge Hart­mut Bön­nen, der aus Mön­chen­glad­bach stammt und dort auch auf­ge­wach­sen ist, ge­hört seit 1998 dem rich­ter­li­chen Di­enst des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len an. Der viel­sei­ti­ge und hoch­qua­li­fi­zier­te Rich­ter war zu­nächst beim Land­ge­richt Mön­chen­glad­bach und seit 1999 beim Amts­ge­richt Viersen in Zi­vil-, Woh­nungs­ei­gen­tums-, Fa­mi­li­en- und Be­treu- ungs­sa­chen tä­tig. In den Jah­ren 2007 bis 2010 war Bön­nen mit hal­ber Ar­beits­kraft an das Ober­lan­des­ge­richt Düsseldorf ab­ge­ord­net. Dort lei­te­te er die Un­ter­stüt­zungs­grup­pe Re­or­ga­ni­sa­ti­on. An­schlie­ßend er­folg­te ei­ne mehr­mo­na­ti­ge Er­pro­bung in ei­nem Zi­vil­se­nat des Ober­lan­des­ge­richts Düsseldorf, wo er un­ter an­de­rem mit Rei­se­ver­trags­sa­chen be­fasst war.

Nach ei­ner kur­zen Rück­kehr an das Amts­ge­richt Viersen wur­de er im Sep­tem­ber 2011 zum stell­ver­tre­ten­den Di­rek­tor des Amts­ge­richts Mön­chen­glad­bach-Rhe­ydt er­nannt, wo er im We­sent­li­chen Fa­mi­li­en­sa­chen und Be­treu­ungs­sa­chen be­ar­bei­te­te. Im Sep­tem­ber 2014 wech­sel­te Hart­mut Bön­nen an das Amts­ge­richts Mön­chen­glad­bach, wo er eben­falls als stell­ver­tre­ten­der Di­rek­tor wirk­te. Dort be­klei­de­te er so­wohl straf- als auch zi­vil­recht­li­che De­zer­na­te.

In sei­ner Ei­gen­schaft als stell­ver­tre­ten­der Di­rek­tor nahm Hart­mut Bön­nen an so­wohl am Amts­ge­richt Mön­chen­glad­bach als auch am Amts­ge­richt Mön­chen­glad­bachRhe­ydt zahl­rei­che Auf­ga­ben der Jus­tiz­ver­wal­tung wahr, dar­un­ter un­ter an­de­rem die Per­so­nal­an­ge­le­gen­hei­ten der Ge­richts­voll­zie­her und der Wacht­meis­ter, die IT- so­wie die Aus­bil­dungs- und Fort­bil­dungs­an­ge­le­gen­hei­ten.

Hart­mut Bön­nen lebt mit sei­ner Frau und sei­nen bei­den Kin­dern in sei­ner Ge­burts­stadt Mön­chen­glad­bach.

FO­TO: LAND­GE­RICHT

Hart­mut Bön­nen (47) ist seit 1998 im rich­ter­li­chen Di­enst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.