Zu früh für Ver­bo­te

Rheinische Post Moenchengladbach - - LESERBRIEFE -

Zu „In­no­va­ti­ons­peit­sche“(RP vom 27. Ju­li): Es ist kei­nes­wegs an­ge­sagt, be­reits jetzt die Ab­schieds­glo­cken für den Ein­satz von Ver­bren­nungs­mo­to­ren zu läu­ten. Für den Ein­satz von Elek­tro­fahr­zeu­gen in al­len Trans­port­be­rei­chen feh­len noch vie­le Vor­aus­set­zun­gen in der Tech­nik, aber auch in der In­fra­struk­tur. Der Die­sel­mo­tor ist von ei­nem un­kom­for­ta­blen, leis­tungs­schwa­chen Mo­tor zu ei­nem leis­tungs­star­ken und spar­sa­men An­trieb mit ho­her Zu­ver­läs­sig­keit und ho­hem Kom­fort ent­wi­ckelt wor­den. Dies hat ins­ge­samt zu dem gro­ßen Er­folg die­ses An­triebs ge­führt und mit da­zu bei-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.