Streit über Atom­waf­fen

Rheinische Post Moenchengladbach - - KINDERSEITE -

Zwi­schen den USA und Nord­ko­rea gibt es hef­ti­gen Streit. Der Grund: Nord­ko­rea tes­tet Ra­ke­ten und baut auch an Atom­waf­fen. Die USA und an­de­re Län­der möch­ten das ver­hin­dern. Denn mit sol­chen Waf­fen kann man viel zer­stö­ren. Au­ßer­dem sen­den sie Strah­lung aus, die Men­schen krank macht. Atom­waf­fen wur­den nur zwei­mal 1945 von den USA im Krieg ge­gen Japan ein­ge­setzt. Nord­ko­rea sind die Atom­waf­fen wich­tig, weil es sich von Fein­den um­ge­ben fühlt. Das von dem Dik­ta­tor Kim Jong Un re­gier­te Land meint, mit Atom­waf­fen, könn­te es an­de­re Län­der von ei­nem An­griff ab­schre­cken und sich bes­ser ver­tei­di­gen. dpa

FO­TO: DPA

Sol­che Ra­ke­ten will Nord­ko­rea zu Atom­waf­fen ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.