Nach­bar er­tappt mut­maß­li­che Au­to­die­be

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(tler) In der Nacht zu Don­ners­tag hat ein Nach­bar ge­gen 1.30 Uhr zwei mut­maß­li­che Au­to­die­be am Din­kel­weg be­ob­ach­tet. Die zwei Ver­däch­ti­gen hat­ten mit Ge­walt ein Roll­tor zu ei­ner Ein­fahrt ei­nes Ein­fa­mi­li­en­hau­ses auf­ge­drückt. Durch die Ge­räu­sche wur­de der Zeu­ge hell­hö­rig und schau­te aus dem Fens­ter. Da­bei sah er zwei dun­kel be­klei­de­te Ge­stal­ten, die mit Ta­schen­lam­pen um den hoch­wer­ti­gen SUV des Nach­barn her­um­gin­gen. Der Zeu­ge rief die Po­li­zei. Als die­se kam, fuh­ren die bei­den Per­so­nen in ei­nem schwar­zen 1er-BMW über den Rog­gen­weg da­von. Bei der Ver­fol­gung durch den Strei­fen­wa­gen brach der Sicht­kon­takt ab. Hin­wei­se an 02161 290. und kon­trol­liert. Eben­so wur­de der Lüf­tungs­aus­tritt auf dem Dach mit Hil­fe der Dreh­lei­ter über­prüft. Ver­mut­lich hat­ten sich klei­ne Fet­t­an­haf­tun­gen ent­zün­det. Sei­tens der Feu­er­wehr wa­ren kei­ne wei­te­ren Maß­nah­men er­for­der­lich. Per­so­nen ka­men bei dem Zwi­schen­fall nicht zu Scha­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.