Peter Ja­ku­bow­ski ist neu­er Di­rek­tor des Ar­beits­ge­richts

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(gap) Das Mön­chen­glad­ba­cher Ar­beits­ge­richt hat ei­nen neu­en Chef: Peter Ja­ku­bow­ski. Der Mann, der in glei­cher Funk­ti­on zu­vor in We­sel tä­tig war, ist in Glad­bach vie­len noch be­kannt. Denn hier wech­sel­te er als jun­ger Rechts­an­walt 2004 „auf die an­de­re Sei­te des Rich­ter­ti­sches“. Dass er „Ar­beits­rich­ter mit Leib und See­le ist“, sei sei­ner So­zia­li­sa­ti­on am Ar­beits­ge­richt Mön­chen­glad­bach und dem gu­ten Te­am­geist zu ver­dan­ken, sag­te er ges­tern bei sei­ner Amts­ein­füh­rung.

Kaum im neu­en Job, kommt auf Peter Ja­ku­bow­ski auch schon ei­ne be­son­de­re Her­aus­for­de­rung zu. Un­ter sei­ner Re­gie star­tet am Mön­chen­glad­ba­cher Ar­beits­ge­richt ein Pi­lot­pro­jekt, das den Weg zum „pa­pier­lo­sen Ge­richt“eb­nen soll. Die Um­stel­lung auf neue Me­di­en er­leb­te auch Ja­ku­bow­skis Vor­gän­ge­rin, An­net­te Klempt. Sie ist ei­ne der am längs­ten am­tie­ren­den Ar­beits­ge- richts­di­rek­to­ren. Ja­ku­bow­ski er­leb­te sie schon als jun­ger Rich­ter und kennt die fast schon le­gen­dä­ren Be­triebs­aus­flü­ge des Glad­ba­cher Amts­ge­richts. Die Rei­sen, ob­wohl nur ein­tä­gig, gin­gen mit­un­ter in fer­ne Städ­te. Das wuss­te Peter Ja­ku­bow­ski aber an­fangs nicht. Als er hör­te, Ber­ga­mo sei das Ziel, dach­te er zu­nächst nicht an Ita­li­en, son­dern: „Viel­leicht gibt es ei­nen gleich­na­mi­gen Ort im Ber­gi­schen Land.“Die gu­te Zu­sam­men­ar­beit mit der na­he­ge­le­ge­nen Staats­an­walt­schaft und Ge­rich­ten will der 1973 ge­bo­re­ne Ju­rist wei­ter­füh­ren: „Sie ha­ben mir schon ge­sagt: Ver­mas­sel das ja nicht“, sag­te er schmun­zelnd. Lan­des­ar­beits­ge­richts­prä­si­den­tin Bri­git­te Gött­ling, die Ja­ko­bow­ski ges­tern of­fi­zi­ell in sein Amt ein­führ­te, lob­te An­net­te Klempts Ver­diens­te in ei­ner hu­mor­vol­len Re­de. Da­für gab es ei­nen lan­gen, zu­stim­men­den Ap­plaus.

FO­TO: DET­LEF ILGNER

Der neue Chef am Ar­beits­ge­richt Peter Ja­ku­bow­ski mit sei­ner Vor­gän­ge­rin An­net­te Klempt (l.) und Prä­si­den­tin Bri­git­te Gött­ling.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.