Volks­bank-Azu­bis pa­cken kräf­tig mit an

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(RP) Die 13 Azu­bis der Volks­bank fühl­ten sich in ih­re Kind­heit zu­rück­ver­setzt. Hat­ten sie doch die ein­ma­li­ge Chan­ce, nach Her­zens­lust auf dem Ge­län­de des Kin­der­gar­tens „Sausewind“zu bud­deln. Die Kin­der­gärt­ne­rin­nen hat­ten die Mit­ar­bei­ter der Volks­bank um Hil­fe bei der Um­ge­stal­tung des Au­ßen­ge­län­des ge­be­ten, weil sie das Volks­ban­kPro­jekt „Wir hel­fen“ken­nen. Per­so­nal­ent­wick­ler Daniel Scher­mes­ser und die Azu­bis der Volks­bank hat­ten an ei­nem Sams­tag ih­re Ban­k­e­rout­fits ge­gen Ar­beits­kla­mot­ten und Ar­beits­hand­schu­he ge­tauscht. „Wir ha­ben ei­nen Hü­gel auf­ge­schüt­tet, ei­nen Sand­kas­ten mit vier Ku­bik­me­ter Sand ge­füllt und meh­re­re Bän­ke, Ti­sche und Spiel­ge­rä­te ge­stri­chen“, so Daniel Scher­mes­ser: „Die Zeit ver­ging da­bei wie im Flug.“Das Pro­jekt „Wir hel­fen“ist vor ei­ni­gen Jah­ren ent­stan­den. Volks­bank­vor­stand Franz-Dierk Meu­rers ist stolz auf sei­ne jun­gen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen „Es ist schön, zu se­hen, dass un­se­re Aus­zu­bil­den­den nicht nur das Hand­werk der Bank­kauf­leu­te er­ler­nen wol­len, son­dern sich auch frei­wil­lig so­zi­al en­ga­gie­ren. Das zeigt mir, dass sie den ge­nos­sen­schaft­li­chen Ge­dan­ken der Volks- und Raiff­ei­sen­ban­ken – Hil­fe zur Selbst­hil­fe – mit Le­ben fül­len wol­len.“Am En­de des Ta­ges stand für die 14 Ban­ker fest: Sie hat­ten nicht nur et­was für die Kin­der ge­tan, son­dern auch et­was für die ei­ge­ne kör­per­li­che Fit­ness.

FO­TO: VOLKS­BANK

Die Volks­bank-Azu­bis hal­fen im Kin­der­gar­ten Sausewind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.