RLI In­ves­tors er­wirbt C&A-Lo­gis­tik­zen­trum in Wick­rath

Rheinische Post Moenchengladbach - - LOKALES -

(tler) Das Lo­gis­tik­zen­trum des Tex­til­händ­lers C&A an der Wick­ra­ther Die­sel­stra­ße ist ver­kauft. Für rund 30 Mil­lio­nen Eu­ro hat RLI In­ves­tors die Im­mo­bi­lie im Rah­men ei­nes Off-Mar­ket-De­als für ih­ren RLI Lo­gis­tics Fund Ger­ma­ny II von der Un­ter­neh­mens­grup­pe Re­de­v­co ge­kauft. Es war be­reits das drit­te Ob- jekt, das in kur­zer Zeit für den Fonds er­wor­ben wur­de, der im Mai sein ers­tes Clo­sing ab­ge­schlos­sen und bis zu die­sem Zeit­punkt be­reits 100 Mil­lio­nen Eu­ro von in­sti­tu­tio­nel­len In­ves­to­ren ein­ge­wor­ben hat­te.

Bei dem voll­stän­dig ver­mie­te­ten Ob­jekt an der Die­sel­stra­ße han­delt es sich nach Bran­chen­an­ga­ben um das größ­te und be­deu­tends­te Lo­gis­tik­zen­trum von C&A in Eu­ro­pa. Das Un­ter­neh­men ist dem­nach al­lei­ni­ger Nut­zer der ins­ge­samt rund 64.000 Qua­drat­me­ter. Ka­trin Poos, Ge­schäfts­füh­re­rin bei RLI, kom­men­tiert: „Die Er­wei­te­rung des Port­fo­li­os des RLI Lo­gis­tics Fund Ger­ma­ny II in kur­zer Zeit un­ter- streicht un­se­re Kom­pe­tenz bei der Iden­ti­fi­zie­rung und dem Er­werb von in­ter­es­san­ten In­vest­ment­ob­jek­ten am Markt. Da­bei pro­fi­tie­ren wir von un­se­rem be­ste­hen­den Bran­chen­netz­werk und der en­gen Zu­sam­men­ar­beit mit Pro­jekt­ent­wick­lern. Wei­te­re An­käu­fe wer­den von RLI be­reits ge­prüft.“Zu­dem lö­se man da­mit das Ver­spre­chen ge­gen­über den In­ves­to­ren ein, das ge­zeich­ne­te Ka­pi­tal zü­gig zu in­ves­tie­ren, sagt Wolf­gang Holz­ber­ger, der RLI in der Dop­pel­spit­ze mit Poos führt und für Tran­sac­tion Ma­nage­ment und Be­treu­ung der An­le­ger ver­ant­wort­lich zeich­net.

Die Kanz­lei Görg hat RLI, ei­nen un­ab­hän­gi­gen Ma­na­ger für In­vest­ments in Lo­gis­ti­k­im­mo­bi­li­en mit Sitz in Mün­chen, ju­ris­tisch be­ra­ten, auf der Ver­käu­fer­sei­te war Ho­gan Lo­vells tä­tig. C&A un­ter­hält im Re­gio­park ein wei­te­res Lo­gis­tik­zen­trum. An der Die­sel­stra­ße sitzt das Un­ter­neh­men schon län­ger, dort ist man auf Hän­ge­wa­re spe­zia­li­siert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.