Bo­rus­sia II tritt bei Top­team Ar­mi­nia Bie­le­feld an

Rheinische Post Moenchengladbach - - Sport Lokal -

FRAU­EN­FUSS­BALL (kpn) Wäh­rend Bo­rus­si­as Ers­te durch die Län­der­spiel­pau­se in der Bun­des­li­ga spiel­frei hat, steht der Zweit­ver­tre­tung in der Re­gio­nal­li­ga ei­ne ho­he Hür­de be­vor. Die Rei­se geht zu Ar­mi­nia Bie­le­feld, das als Spit­zen­rei­ter bis­her in elf Spie­len noch kei­nen Zäh­ler ab­ge­ge­ben hat und auf 59:14 To­re kommt. Das ist zwar nicht die bes­te De­fen­si­ve, aber der deut­lich stärks­te An­griff der Klas­se. In der Nie­der­rhein­li­ga emp­fängt der 1. FC am Sonn­tag (17 Uhr) als Ta­bel­len-Zwei­ter den Sechs­ten SGS Es­sen III, der nur drei Zäh­ler hin­ter den FC-Frau­en ran­giert – ein Spit­zen­spiel, ist doch Klas­sen­pri­mus SpVg Stee­le nur ei­nen Zäh­ler vor dem FC. Für Lan­des­li­gist FSC wird es im Heim­spiel ge­gen den Drit­ten SV Rees (11 Uhr) al­les an­de­re als leicht, nach dem Sieg der Vor­wo­che gleich noch ei­nen Er­folg nach­zu­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.