Kamp: Kunst­aus­stel­lung ist ein Be­su­cher­ma­gnet

Rheinische Post Moers - - KAMP-LINTFORT -

KAMP-LINT­FORT (RP) Die ak­tu­el­le Aus­stel­lung „Weit müs­sen wir ge­hen“mit Ob­jek­ten und Do­ku­men­ta­tio­nen zur Ar­beit der deutsch-ös­ter­rei­chi­schen Künst­le­rin Ga­b­rie­le Kai­ser-Schanz er­weist sich als Zu­schau­er­ma­gnet. Mehr als 1100 Be­su­cher ha­ben die Schau seit ih­rer Er­öff­nung vor gut sechs Wo­chen be­reits be­sucht. Für Mu­se­ums­lei­ter Dr. Pe­ter Hah­nen ei­ne Be­stä­ti­gung des Kur­ses, mo­der­ne Kunst in den Dia­log mit dem his­to­ri­schen Ort zu brin­gen. Für Sams­tag, 23. Sep­tem­ber, ge­lang es ihm, die Künst­le­rin, die be­reits für die Wie­ner Staats­oper ge­ar­bei­tet hat, zum Künst­ler­ge­spräch auf den Kam­per Berg zu lo­cken. Um 15.30 Uhr er­war­tet Ga­b­rie­le Kai­ser-Schanz in­ter­es­sier­te Be­su­cher. Ei­ne An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Kai­ser-Schanz führt durch bei­de Aus­stel­lungs­tei­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.