Hei­mat- und Ver­kehrs­ver­ein Neu­kir­chen fei­ert 60 Jah­re Be­ste­hen

Rheinische Post Moers - - NEUKIRCHEN-VLUYN / RHEURDT -

Beim Fest­akt im Sport­park Klin­ger­huf wa­ren auch vie­le Eh­ren­gäs­te da­bei. Ein Quiz sorg­te für Ra­te­ver­gnü­gen, An­ja Lerch brach­te die Be­su­cher zum Sin­gen.

NEU­KIR­CHEN-VLUYN (RP) Rund 190 Mit­glie­der und Eh­ren­gäs­te ha­ben im Sport­park Klin­ger­huf das 60-jäh­ri­ge Be­ste­hen des Hei­mat- und Ver­kehrs­ver­eins Neu­kir­chen ge­fei­ert. Mit da­bei wa­ren Bür­ger­meis­ter Ha­rald Len­ßen (CDU) , der jüngst aus­ge­schie­de­ne SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Sieg­mund Ehr­mann, Ver­tre­ter der Ver­ei­ne, Kir­chen und Ban­ken. Der Vor­sit­zen­de Hans-Pe­ter Burs be­rich­te­te in ei­ner Re­de vom Ur­sprung des HVV und von sei­nen wich­tigs­ten Ak­ti­vi­tä­ten.

In der lan­gen Ge­schich­te des Ver­eins hat die­ser im­mer wie­der für die Bür­ger und vor al­lem über­par­tei­lich die Stim­me er­ho­ben, wenn im Dorf Ve­rän­de­run­gen an­stan­den, so beim noch lau­fen­den Pro­jekt­na­me „In­te­grier­tes Hand­lungs­kon­zept“. Ha­rald Len­ßen hob die gu­te Zu­sam- men­ar­beit von Ver­wal­tung und Ver­ein her­vor und run­de­te mit ei­ner Spen­de sei­nen, wie er sag­te „über­schau­ba­ren“Mit­glieds­bei­trag auf.

Zur Auf­lo­cke­rung gab es dann ein Mit­mach-Quiz. Mit viel Ener­gie und in­ten­si­ven Nach­fra­gen an die an­we- sen­den Vor­stands­mit­glie­der ver­such­ten nun al­le, die ge­stell­ten, kniff­li­gen Fra­gen zu be­ant­wor­ten: war nun der Mit­glieds­bei­trag ein­oder zwei­mal er­höht wor­den, wann wur­de das ers­te Os­ter­feu­er ent­zün­det, wer war der Vor­sit­zen­de mit der längs­ten Di­enst­zeit und so fort. Die Fra­gen und die (rich­ti­gen) Ant­wor­ten kön­nen die in­ter­es­sier­ten Zei­tungs­le­ser im In­ter­net auf der Home­page des HVV Neu­kir­chen (www.hvv-neu­kir­chen.de) oder im Schau­kas­ten im Dorf nach­le­sen.

Zum 60. Ge­burts­tag ließ sich der Ver­ein her­nach na­tür­lich nicht lum­pen, ei­ni­ge Vor­stands­mit­gli­der ver­teil­ten die tra­di­tio­nel­len „Fis­tern­öl­le­ken“. Mu­si­ka­li­scher Gast war An­ja Lerch, sie be­gann mit dem „Stei­ger­lied“und brach­te da­mit al­le An­we­sen­den rasch zum Mit­sin­gen.

FO­TO: PRI­VAT

Gut ge­launt zeig­te sich der Vor­sit­zen­de Hans-Pe­ter Burs.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.