Mar­kus Bol­der wird Lam­pe-Ge­sell­schaf­ter

Rheinische Post Opladen - - WIRTSCHAFT -

DÜS­SEL­DORF (RP) Mar­kus Bol­der (53) wird per­sön­lich haf­ten­der Ge­sell­schaf­ter beim Düs­sel­dor­fer Bank­haus Lam­pe. Das teil­te das Un­ter­neh­men ges­tern mit. Bol­der hat­te zu­letzt in Düs­sel­dorf für die ers­te Ab­wick­lungs­an­stalt, die so­ge­nann­te Bad Bank der Wes­tLB, ge­ar­bei­tet. Er ver­fü­ge über 25 Jah­re Er­fah­rung im Ban­ken­be­reich, hieß es. „Wir freu­en uns, mit Mar­kus Bol­der ei­ne ver­läss­li­che und er­fah­re­ne Füh­rungs­per­sön­lich­keit als Nach­fol­ger von Werner Schus­ter ge­fun­den zu ha­ben“, er­klär­te das Geld­haus. Schus­ter blei­be plan­mä­ßig bis zum En­de die­ses Jah­res per­sön­lich haf­ten­der Ge­sell­schaf­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.