Kri­tik an Be­treu­ung von Per­so­nal bei Air Ber­lin

Rheinische Post Opladen - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) Bei Air Ber­lin gibt es Un­mut über die Ar­beits­be­din­gun­gen. In ei­nem Brief an den Vor­stand ha­be die Per­so­nal­ver­tre­tung Ka­bi­ne ver­spä­te­te Be­zah­lung, ei­ne nicht er­reich­ba­re Per­so­nal­ab­tei­lung und Cha­os bei Di­enst­plä­nen kri­ti­siert, be­rich­te­te die „Bild“. Hin­ter­grund sei die Ver­le­gung der Cr­ew-Or­ga­ni­sa­ti­on von Düs­sel­dorf nach Ber­lin, sag­te ein Un­ter­neh­mens­spre­cher: „Wie bei Um­struk­tu­rie­run­gen nie ganz aus­zu­schlie­ßen, kann es lei­der ver­ein­zelt zu Eng­päs­sen bei der Er­reich­bar­keit für die Cr­ew kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.