4,8 Mil­lio­nen Eu­ro für die Ki­tas

Rheinische Post Opladen - - RHEIN-WUPPER ZEITUNG -

LE­VER­KU­SEN (RP) Mit ei­ner Ein­mal­zah­lung an die Ju­gend­äm­ter wird die Lan­des­re­gie­rung den frei­en Trä­gern von Kin­der­ta­ges­stät­ten kurz­fris­tig und un­bü­ro­kra­tisch un­ter die Ar­me grei­fen. Le­ver­ku­sen pro­fi­tiert mit 4.864.020 Eu­ro von die­ser So­fort-Maß­nah­me. Da­mit sol­len dro­hen­de Ki­ta-Schlie­ßun­gen ver­hin­dert und un­wei­ger­lich ent­ste­hen­de Be­las­tun­gen für die Kom­mu­nen ver­mie­den wer­den. Ins­ge­samt wer­den 500 Mil­lio­nen Eu­ro in die Ki­taLand­schaft in Nord­rhein-West­fa­len in­ves­tiert. Der Le­ver­ku­se­ner CDU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Rü­di­ger Scholz be­grüßt die Maß­nah­me und er­klärt da­zu: „Das Ki­ta-Trä­ger-Ret­tungs­pa­ket ist ei­ne gro­ße Un­ter­stüt­zung für un­se­re Ki­ta-Land­schaft. Oh­ne die­se Fi­nanz­sprit­ze wür­de es in kür­zes­ter Zeit zu ei­nem völ­li­gen Kol­laps des Sys­tems kom­men.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.