IN­FO Hoch­tief be­schäf­tigt 51.000 Mit­ar­bei­ter

Rheinische Post Ratingen - - WIRTSCHAFT -

Sitz Es­sen Mit­ar­bei­ter 51.000, da­von 3500 in Deutsch­land Um­satz Rund 20 Mil­li­ar­den Eu­ro Ge­winn 320 Mil­lio­nen Eu­ro Ak­tio­nä­re ACS (rund 72 Pro­zent), Blackrock (rund drei Pro­zent), der Rest im Streu­be­sitz Bör­sen­wert rund neun Mil­li­ar­den Eu­ro Vor­stands­chef Mar­ce­li­no Fernán­dez Ver­des

Rü­cken­wind für ei­ne Über­nah­me durch At­lan­tia gab es ges­tern auch von pro­mi­nen­ter Brüs­se­ler Sei­te: Wie die Nach­rich­ten­agen­tur Bloom­berg be­rich­te­te, zeig­te sich EU-Wett­be­werbs­kom­mis­sa­rin Marg­re­the Ves­ta­ger bei ei­nem Auf­tritt in Pa­ris auf­ge­schlos­sen für ein sol­ches Ge­schäft – oh­ne je­doch die Fir­men­na­men in den Mund zu neh­men. „Ges­tern oder vor­ges­tern ha­ben wir ei­ner Fu­si­on zwi­schen ei­nem spa­ni­schen und ei­nem ita­lie­ni­schen Maut­stra­ßen­be­trei­ber zu­ge­stimmt. Da­durch wird der größ­te Maut­stra­ßen­be­trei­ber der Welt ent­ste­hen – ein ech­ter eu­ro­päi­scher Cham­pi­on“, sag­te Ves­ta­ger.

Für Aber­tis sind es wahr­lich be­weg­te Zei­ten. Ne­ben der Bie­ter­schlacht hat der Kon­zern auch mit den Un­ab­hän­gig­keits­be­stre­bun­gen der ka­ta­la­ni­schen Re­gio­nal­re­gie­rung zu kämp­fen. Der In­fra­struk­tur­kon­zern kün­dig­te des­halb am Mon­tag an, sei­nen Sitz von Bar­ce­lo­na nach Ma­drid zu ver­le­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.