Pho­to­ki­na in Köln – Ka­me­ra­markt wächst um fünf Pro­zent

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

KÖLN (kh) Mit gu­ter Lau­ne sieht der Pho­to­in­dus­trie-Ver­band der Pho­to­ki­na, der welt­weit wich­tigs­ten Bran­chen­mes­se, En­de Sep­tem­ber in Köln ent­ge­gen. Sie gilt als Or­der­mes­se für das lu­kra­ti­ve Weih­nachts­ge­schäft. Da­bei liegt die Bran­che be­reits jetzt über ih­ren Er­war­tun­gen. Nach ei­nem Um­satz­rück­gang 2009 von zwei Pro­zent auf et­was über zehn Mil­li­ar­den Eu­ro wird in die­sem Jahr für Deutsch­land wie­der mit ei­nem Zu­wachs um fünf Pro­zent ge­rech­net. Der Ka­me­ra­markt brummt 2010 welt­weit. Hen­ning Ohls­son, Vi­zechef des Pho­to­in­dus­trie-Ver­ban­des: „Nach dem ers­ten Halb­jahr dür­fen wir von 141 Mil­lio­nen ver­kauf­ten Ka­me­ras aus­ge­hen.“ 2001 wa­ren es welt­weit 84 Mil­lio­nen. Der Fo­to-und Ima­ging­markt dürf­te 2010 ein Vo­lu­men von 130 Mil­li­ar­den Eu­ro er­rei­chen, ei­ne Stei­ge­rung in­ner­halb von zehn Jah­ren um 40 Pro­zent. Ih­re Pro­duk­te prä­sen­tie­ren auf der Pho­to­ki­na 1251 Aus­stel­ler aus 45 Län­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.