Über dem NRW-Fo­rum we­hen jetzt Fah­nen

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(RP) Zwölf Jah­re nach der Er­öff­nung des NRW-Fo­rums am Eh­ren­hof geht ein Wunsch von Pe­tra Wen­zel und Werner Lip­pert in Er­fül­lung: Gro­ße Fah­nen hoch oben auf den Tür­men we­hen in der star­ken Bri­se, die vom Rhein kommt. Da­mit wird, so kom­men­tie­ren die Mu­se­ums­Chefs Wen­zel und Lip­pert, die Äs­t­he­tik des Ge­bäu­des, das Wil­helm Kreis ent­wor­fen hat, kom­plett. Sie hat­ten die Fah­nen­mas­ten auf ei­nem his­to­ri­schen Fo­to aus den 20er Jah­ren ent­deckt. Denk­mal­schutz und Bau­amt hat­ten kei­ne Be­den­ken. Die ei­ne Fah­ne zeigt das Lo­go des NRW-Fo­rum auf kraft­vol­lem Rot, die an­de­re das vio­let­te Qua­dri­en­na­le-Lo­go, das Lip­pert vor vier Jah­ren für die ers­te Qua­dri­en­na­le ent­wi­ckel­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.