Him­mel­geis­ter Kas­ta­nie ist ein „Ort der Ide­en“

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(sg) Im Rah­men des Wett­be­werbs „Deutsch­land, Land der Ide­en“ ist die Him­mel­geis­ter Kas­ta­nie als ei­ner der 365 Or­te aus­ge­wählt wor­den, an de­nen „Ide­en ent­ste­hen, ent­wi­ckelt und ge­för­dert wer­den oder wo die Er­in­ne­rung an gro­ße Er­fin­dun­gen und Ide­en be­wahrt wird“, wie es in der Aus­schrei­bung heißt. Aus­ge­zeich­net wird der Freun­des­kreis der Kas­ta­nie im Na­men von „Land der Ide­en“-Schirm­herr, Bun­des­prä­si­dent Chris­ti­an Wul­ff, am 19. No­vem­ber. Das Pro­jekt ist ei­ne Ge­mein­schafts­in­itia­ti­ve der Wirt­schaft mit der Deut­schen Bank.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.