Neu­er Chef der Kin­der­chir­ur­gie

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(RP) Mar­tin Düb­bers ist neu­er Chef­arzt der Kin­der­chir­ur­gie im Flo­ren­ceNightinga­le-Kran­ken­haus in Kai­sers­werth und nicht – wie in der RP an­ge­kün­digt – Chef­arzt der Kin­der­kli­nik. Düb­bers folgt in der Po­si­ti­on auf Hein­rich Klumpp, der mehr als 20 Jah­re lang die Kin­der­chir­ur­gie ge­lei­tet hat und in den Ru­he­stand geht: „Ein bei Pa­ti­en­ten und Kol­le­gen glei­cher­ma­ßen be­lieb­ter Arzt“, so Dia­ko­nie-Vor­stand Matthias Dar­gel beim St­ab­wech­sel. Düb­bers kommt von den Städ­ti­schen Kli­ni­ken Köln und ist auf die Früh-und Neu­ge­bo­re­nen­chir­ur­gie spe­zia­li­siert. Zu sei­nen Schwer­punk­ten zählt die mi­ni­mal­in­va­si­ve Chir­ur­gie bei Kin­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.