Mun­te­rer Fa­ckel­zug durch Vol­mers­werth

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEILE -

VOL­MERS­WERTH (vest) Mit sie­ben Lich­ter­wa­gen mach­ten sich die Schüt­zen der St.-Se­bas­tia­nu­sSchüt­zen­bru­der­schaft, be­glei­tet von sie­ben Mu­sik­ver­ei­nen, in Vol­mers­werth am Sams­tag­abend auf den Zug­weg durch das Dorf. Ei­ne or­dent­li­che Por­ti­on Fan­ta­sie, ei­nen gu­ten Schuss (Selbst-)Iro­nie und ei­ne Pri­se Re­spekt­lo­sig­keit – das war die Mi­schung, die den Fa­ckel­zug auch in die­sem Jahr aus­mach­te.

„Wir be­zie­hen uns auf Ge­ge­ben­hei­ten und Er­eig­nis­se aus dem Ort, die wir lie­be­voll aufs Korn neh­men“, sag­te Schrift­füh­rer Michael Kausch­ke. So blieb auch das Kö­nigs­paar Hans und Bir­git Aders nicht vom Spott ver­schont. Die am­tie­ren­de Kö­ni­gin be­kam im Feld ei­nen He­xen­schuss und konn­te nicht mehr lau­fen. Auf dem Wa­gen, ge­schmückt mit Fi­gu­ren, die die Sze­ne­rie nach­stell­ten, hieß es „sie auf Hän­den tra­gen war zu schwer, drum muss­te schnell ein Kar­ren her“. Doch die An­spie­lung wur­de durch ein Komli­ment ab­ge­schwächt: „So­gar im Kar­ren, man glaubt es nie, glänzt die Kö­ni­gin mit An­mut und Ma­gie.“ Der Rei­ter­ver­ein, der sei­nen 90. Ge­burts­tag fei­ert, nahm sich selbst auf die Schip- pe, in­dem er ei­nen gro­ßen Di­no­sau­ri­er auf dem Wa­gen plat­zier­te. Um zu zei­gen, dass sie nicht zur aus­ster­ben­den Spe­zi­es ge­hö­ren, spra­chen die Mit­glie­der auf ei­nem gro­ßen Trans­pa­rent die Ein­la­dung zum 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­um aus: „Un­ser Ju­bi­lä­um war sehr schön, freu­en uns auch beim 100. auf ein Wie­der­se­hen.“ Und weil sie auf der Su­che nach neu­en Mit­glie­dern sind, folg­te der Ap­pell: „Kommt her, wir la­den Euch ein, auch Ihr könnt Di­nos im Ju­ras­sic Park sein.“ Für die­se Idee tei­len sich die Rei­ter den ers­ten Fa­ckel­preis mit den Jun­kern von Voll­mar.

Nach dem Fa­ckel­zug tra­fen sich Schüt­zen und Bür­ger wie­der im gro­ßen Fest­zelt, um den Ball­auf­takt im Zelt zu er­le­ben. Ge­ehrt wur­den in die­sem Jahr zwei Mit­glie­der für 50-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft, neun für 40 Jah­re im Ver­ein und ein Mit­glied für 25 Jah­re. Vier Schüt­zen durf­ten sich über das Sil­ber­ne Ver­dienst­kreuz freu­en.

RP-FO­TO: HANS-JÜR­GEN BAU­ER

Mit ei­nem gu­ten Schuss Selbst­iro­nie nah­men sich die Vol­mers­wer­t­her beim Fa­ckel­zug des Schüt­zen­fes­tes auf die Schip­pe.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.