Te­le­kom stellt sich in Kor­rup­ti­ons­af­fä­re hin­ter ih­ren Chef

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - VORDERSEITE -

BONN (rky) Der Vor­stands­chef der Te­le­kom, Re­né Ober­mann, er­fährt So­li­da­ri­tät aus dem Auf­sichts­rat an­ge­sichts der Er­mitt­lun­gen we­gen Kor­rup­ti­ons­ver­dacht ge­gen ihn. Man kön­ne die Vor­wür­fe nicht nach­voll­zie­hen, heißt es. An­schei­nend wird so­gar er­wo­gen, Ober­manns in ei­nem Jahr en­den­den Ver­trag vor­zei­tig zu ver­län­gern, um ihn zu stüt­zen. Un­klar ist da­bei, ob der 47-Jäh­ri­ge sel­ber ei­nen sol­chen Schritt er­bat. In Krei­sen der Jus­tiz wird nicht aus­ge­schlos­sen, dass sich die Vor­wür­fe aber schon bald klä­ren las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.