Schlech­tes Image

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STIMME DES WESTENS -

Die (Frank­furt/O.) zur ge­plan­ten Hart­zIV-Um­be­nen­nung: „Das schlech­te Image, das mit (...) ,Hartz IV’ oder ,Ba­sis­geld’ ver­bun­den ist, bleibt. Es wird nur dann bes­ser, wenn die­ser Teil der Ar­beits­markt­re­for­men aus der Ära von Kanz­ler Schröder so funk­tio­niert, wie er einst ver­kauft wur­de. Wenn Ar­beits­agen­tu­ren al­so sinn­voll för­dern und nicht nur Ein-Eu­ro-Jobs an­bie­ten. Und wenn Leis­tungs­be­zie­her so ge­for­dert wer­den, dass sich hier nicht ein Sys­tem von Trans­fer­be­zugs-Dy­nas­ti­en ent­wi­ckelt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.