Ca­me­ron sieht Be­such des Paps­tes als „gro­ße Eh­re“

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

LONDON (kna) Der bri­ti­sche Pre­mier­mi­nis­ter Da­vid Ca­me­ron hat die be­vor­ste­hen­de Groß­bri­tan­ni­en-Rei­se von Papst Be­ne­dikt XVI. als „gro­ße Eh­re“ für sein Land be­zeich­net. Der vier­tä­gi­ge Be­such des Paps­tes sei „un­glaub­lich wich­tig und his­to­risch“, sag­te Ca­me­ron laut „Dai­ly Te­le­graph“. Der Pre­mier selbst wird nicht bei der An­spra­che des Paps­tes vor po­li­ti­scher Pro­mi­nenz mor­gen in West­mins­ter da­bei sein, da am sel­ben Tag das Be­gräb­nis sei­nes Va­ters statt­fin­det. Es ist der ers­te Be­such ei­nes Paps­tes in Groß­bri­tan­ni­en seit der Re­for­ma­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.