Re­li­gio­nen im Ruhr­ge­biet la­den zu „Night Pray­er“ ein

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - KULTUR -

ES­SEN (epd) Un­ter dem Ti­tel „Night Pray­er“ la­den neun Ge­bets-und Ge­mein­de­häu­ser im Ruhr­ge­biet am 21. Sep­tem­ber zu Kon­zer­ten, Me­di­ta­tio­nen und Vor­trä­gen ein. Im Mit­tel­punkt stün­den die Spi­ri­tua­li­tät und Schön­heit der Re­li­gio­nen, teil­ten die Ver­an­stal­ter ges­tern mit. Von 16.30 Uhr bis in die Nacht fin­den Ver­an­stal­tun­gen in der Sy­nago­ge Gelsenkirchen, dem bud­dhis­ti­schen Pau­en­hof Dhar­ma­sa­la Sons­beck, dem Es­se­ner Dom, der Mo­schee Duis­burg-Marxloh, der grie­chisch-or­tho­do­xen Kir­che Her­ten, dem Hin­du­tem­pel Hamm, der St. Vin­zen­ti­us-Kir­che Bochum, dem ale­vi­ti­schen Kul­tur­zen­trum Berg­ka­men und der ser­bisch-or­tho­do­xen Ge­mein­de Dort­mund statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.