Lan­xess: 80 Pro­zent Ge­winn­plus

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

LE­VER­KU­SEN (rtr) Nach über­stan­de­ner Wirt­schafts­kri­se schwenkt der Che­mie­kon­zern Lan­xess für die nächs­ten Jah­re auf ein kräf­ti­ges Wachs­tum um. Vor­stands­chef Axel Heit­mann stell­te ges­tern in Düsseldorf neue mit­tel­fris­ti­ge Zie­le vor, die für das Jahr 2015 ei­nen be­rei­nig­ten ope­ra­ti­ven Ge­winn (Ebit­da) von rund 1,4 Mil­li­ar­den Eu­ro vor­se­hen. Das wä­re ein Plus von et­wa 80 Pro­zent ver­gli­chen mit den für die­ses Jahr er­war­te­ten rund 800 Mil­lio­nen Eu­ro.

Der Kon­zern aus Le­ver­ku­sen setzt da­bei auf an­hal­tend star­ke Nach­fra­ge nach Kunst­stof­fen und künst­li­chem Kaut­schuk in den nächs­ten Jah­ren, wo­bei die Schwel­len­län­der Asi­ens und Latein­ame­ri- kas be­son­ders im Fo­kus ste­hen. In Län­der wie Chi­na, In­di­en und Bra­si­li­en flos­sen beim Le­ver­ku­se­ner Un­ter­neh­men zu­letzt im­mer mehr In­ves­ti­tio­nen.

„Für Lan­xess be­ginnt heu­te ei­ne neue Ära des Wachs­tums“, er­klär­te Heit­mann. Al­le Ge­schäf­te sol­len ih­ren be­rei­nig­ten ope­ra­ti­ven Ge­winn bis 2015 um durch­schnitt­lich min­des­tens fünf Pro­zent im Jahr aus­wei­ten. Da­bei plant Lan­xess auch Zu­käu­fe ein. Ak­tu­ell lie­ge der Schwerpunkt auf klei­ne­ren bis mit­tel­gro­ßen Ak­qui­si­tio­nen. „Ein Ver­hält­nis von zwei zu eins von or­ga­ni­schem zu ex­ter­nem Wachs­tum hat uns in der Ver­gan­gen­heit gut ge­dient“, er­klär­te Heit­mann. Frü­he­ren An­ga­ben aus Krei­sen zu­fol­ge ste­hen bei­spiels­wei­se die Ge­schäf­te mit Le­der­che­mi­ka­li­en des Bran­chen­füh­rers BASF auf der Ein­kaufs­lis­te - ein Be­reich, in dem Lan­xess be­reits stark ak­tiv ist.

Heit­mann zu­fol­ge wer­den 2012 be­reits mehr als 38 Pro­zent der In­ves­ti­tio­nen nach Asi­en und Latein­ame­ri­ka flie­ßen. Im Jahr 2005, dem Jahr des Bör­sen­gangs, wa­ren es noch we­ni­ger als 20 Pro­zent ge­we­sen. Die bis­lang größ­te Ein­zel­in­ves­ti­ti­on im Um­fang von 400 Mil­lio­nen Eu­ro ist ei­ne neue Kaut­schukan­la­ge in Sin­ga­pur, die im ers­ten Quar­tal 2013 an den Start ge­hen soll. Ge­plan­te und be­reits an­ge­sto­ße­ne In­ves­ti­ti­ons­pro­jek­te sol­len rund 300 Mil­lio­nen Eu­ro zum be­rei­nig­ten ope­ra­ti­ven Ge­winn bei­tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.