Schwei­gen tut gut

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

J oachim Löw kann sich aus­drü­cken. Man hört ihm oft ger­ne zu. Beim The­ma Michael Bal­lack aber fährt der Fuß­ball-Bun­des­trai­ner ei­nen kri­tik­wür­di­gen Kurs. Er stellt den 33-Jäh­ri­gen in Fra­ge und kann sich zu­gleich vor­stel­len, dass Bal­lack zu al­ter Stär­ke zu­rück­fin­det. Er spricht von Kon­flikt­po­ten­zi­al in der Na­tio­nal­mann­schaft, doch ha­be der Neu-Le­ver­ku­se­ner sein Team nie so dik­ta­to­risch ge­führt, wie es mit­un­ter dar­ge­stellt wur­de. Löws jüngs­te Äu­ße­run­gen sind, da hat Le­ver­ku­sens Ge­schäfts­füh­rer Wolf­gang Holz­häu­ser recht, über­flüs­sig. Es sei denn, sie die­nen der schlei­chen­den De­mon­ta­ge des (Ex-)Ca­pi­ta­no. Man müs­se, so Holz­häu­ser, von der sport­li­chen Lei­tung auch mal ver­lan­gen kön­nen, dass sie schweigt. Das gilt für al­le Be­tei­lig­ten. Auch für Löw.

ECK­HARD CZE­KAL­LA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.