Nach­den­ken

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - LESERBRIEFE -

Sar­ra­zin Ge­mäß „Ber­li­ner Zei­tung“ sind beim SPD-Par­tei­vor­stand in den ver­gan­ge­nen Ta­gen 2 000 E-Mails ein­ge­gan­gen. Rund 90 Pro­zent der Ab­sen­der äu­ßer­ten sich zu­stim­mend zu Sar­ra­zins The­sen. Soll­te dies nicht de­nen zu den­ken ge­ben, die die Aus­sa­gen Sar­ra­zins pla­ka­tiv und de­mons­tra­tiv in das ras­sis­ti­sche La­ger schie­ben, Re­ak­tio­nen vom Vor­stand sei­ner Par­tei und der Bun­des­bank er­war­ten, da­bei die of­fen­ba­re Zu­stim­mung in wei­ten Tei­len der Be­völ­ke­rung falsch ein­schät­zen und mit me­dia­lem An­tiGe­schrei den Ein­druck und die Angst der Be­völ­ke­rungs­ba­sis ne­gie­ren? Tho­mas Uh­le 41844 Weg­berg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.