Han­deln

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - LESERBRIEFE -

Sar­ra­zin In der Dis­kus­si­on um Sar­ra­zin sieht man deut­lich, dass die Gro­ßen der Po­li­tik sich kei­nen Deut um die Mei­nung des Vol­kes in­ter­es­sie­ren. 18 Pro­zent für ei­nen Mann, der sei­ne Mei­nung ge­sagt be­zie­hungs­wei­se ge­schrie­ben hat, 62 Pro­zent für ein Über­den­ken der Zu­wan­de­rungs­ge­set­ze. Die Par­tei­en soll­ten nicht nur re­den, son­dern sich zu­sam­men­rau­fen und han­deln. Udo Sei­den­s­te­cher 40627 Düsseldorf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.