Frank Plas­berg künf­tig am Mon­tag

Die ARD hat sich auf neue Sen­de­plät­ze für die Talk­shows ge­ei­nigt.

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - FERNSEHEN -

(RP) Noch ist nichts of­fi­zi­ell, trotz­dem sind nach dem Tref­fen der ARD-In­ten­dan­ten ges­tern be­reits Plä­ne zu den neu­en Sen­de­plät­zen der abend­li­chen Talk­run­den im Ers­ten durch­ge­si­ckert. So soll Frank Plas­berg laut Süd­deut­scher Zei­tung von Herbst 2011 an mon­tags um 21Uhr mit „Hart aber fair“ auf Sen­dung ge­hen, al­so vor den Ta­ges­the­men, die künf­tig ein­heit­lich um 22.15 Uhr be­gin­nen sol­len.

Anne Wills all­sonn­täg­li­che Run­de wird dem­nächst Gün­ther Jauch mo­de­rie­ren. Will soll da­für ei­ne neue Talk­show er­hal­ten, de­ren Kon­zept bis­her noch nicht fest­steht. Als Sen­de­platz ist der Mitt­woch­abend um 22.45 Uhr vor­ge­se­hen. Auf wel­chem Sen­de­platz die Talk­run­den von Rein­hold Beck­mann und San­dra Maisch­ber­ger lan­den, steht noch nicht end­gül­tig fest. Bis­her sieht es da­nach aus, dass „Men­schen bei Maisch­ber­ger“ don­ners­tags lau­fen wird und Beck­mann, der bis­her mon­tags zu se­hen war, diens­tags. Mon­tags will die ARD statt­des­sen ei­ne Do­ku­men­ta­ti­on zei­gen.

Die Plä­ne wür­den die bis­he­ri­gen Ge­wohn­hei­ten des Fern­seh­pu­bli­kums kom­plett über den Hau­fen wer­fen. Pro­ble­ma­tisch könn­ten die Sen­de­plät­ze von Jauch und Plas­berg an zwei auf­ein­an­der­fol­gen­den Aben­den wer­den. Denn bei­de Mo­de­ra­to­ren be­han­deln in ih­ren Sen­dun­gen ein ak­tu­el­les The­ma der Wo­che. Der­zeit soll es Wi­der­stän­de ge­gen das neue Kon­zept ge­ben: NDR-Chef Lutz Mar­mor soll an­de­re Plä­ne ge­habt ha­ben. Au­ßer­dem fehl­te die WDR-Vor­sit­zen­de Mo­ni­ca Piel bei der Sit­zung – und sie wird ab 2011 die neue ARD-Vor­sit­zen­de.

FO­TO: ARD

Der Mo­de­ra­tor von „Hart aber fair“ soll ab Herbst 2011 mit sei­ner Talk­run­de am Mon­tag­abend um 21 Uhr auf Sen­dung ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.