Rol­lnacht In­line­ska­ter trot­zen Re­gen und Käl­te

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(tler) Bis ges­tern hat­te kei­ne der vor­an­ge­gan­ge­nen acht Roll­näch­te der Wit­te­rung Tri­but zol­len müs­sen. Dies soll­te auch beim Sai­son­fi­na­le, der EonTour, so blei­ben, be­schlos­sen die Ver­an­stal­ter – und lie­ßen die zum Teil von weit­her an­ge­reis­ten Teil­neh­mer um 20 Uhr ab­stim­men, ob sie sich auf die feuch­ten Stra­ßen wa­gen woll­ten oder nicht. Die erst­mals ein­ge­plan­te Über­fahrt über den Tau­send­füß­ler war da be­reits ge­stri­chen wor­den. Rund 350 mit Blink­lich­tern aus­ge­stat­te­te Ska­ter be­ga­ben sich schließ­lich auf die Stre­cke. „Wir woll­ten zei­gen, dass man auch bei Re­gen ska­ten kann“, so Or­ga­ni­sa­tor Claus Vo­gel. Tro­cke­ner wird es am Sams­tag: Dann steigt ab 21 Uhr im Sankt Pau­li Blond, Acker­stra­ße 156, die Sai­son-Ab­schuss­par­ty.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.