Fortu­nas U17 will nächs­ten Sieg ein­fah­ren

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(mg) Nach dem ver­patz­ten Sai­son­start in der A-Ju­nio­ren-Nie­der­rhein­li­ga emp­fängt Fortu­nas U18 den ETB Schwarz-Weiß Es­sen. Den kom­men­den Geg­ner sieht Trai­ner Chris­ti­an Lasch als gu­tes Omen: „Auch im Vor­jahr ha­ben wir zum Auf­takt ver­lo­ren und dann mit ei­nem Sieg über den ETB ei­ne er­folg­rei­che Sai­son be­gon­nen.“

Sehr er­folg­reich wa­ren Fortu­nas U17-Ki­cker schon am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de. Nach dem 5:1-Kan­ter­sieg über Uni­on Net­te­tal strebt der B-Ju­nio­ren-Nie­der­rhein­li­gist nun bei Uni­on So­lin­gen den nächs­ten „Drei­er“ an. „Wir wol­len die gu­te Leis­tung aus der Vor­wo­che be­stä­ti­gen“, sagt Trai­ner To­ni Mo­li­na.

Licht und Schat­ten wech­sel­ten sich bei den B-Ju­nio­ren der SG Un­ter­rath im ers­ten Sai­son­spiel ge­gen Bayer Uer­din­gen (2:2) ab. Mit et­was mehr Kon­stanz soll­ten für den Auf­stei­ger im Heim­spiel ge­gen den SC Ka­pel­len auch drei Punk­te mög­lich sein. Die C-Ju­nio­ren der SGU setz­ten bei ih­rer Sai­son­pre­mie­re am ver­gan­ge­nen Sams­tag gleich ein Aus­ru­fe­zei­chen. Den­noch wird To­ma Ivan­cic vor dem Aus­wärts­spiel beim 1. FC Mön­chen­glad­bach nicht über­mü­tig. „Ich wä­re mit ei­nem Punkt schon zu­frie­den“, sagt der Un­ter­ra­ther Trai­ner­fuchs.

Mit ei­ner Punk­te­tei­lung könn­te ganz si­cher auch Bia­gio Di Li­ber­to in der Par­tie bei Uni­on Net­te­tal le­ben. Doch zu­nächst muss der Trai­ner des Auf­stei­gers Tu­ru noch die rich­ti­ge Mi­schung in­ner­halb sei­ner Start­elf fin­den.

FO­TO: JANICKI

U-17-Trai­ner To­ni Mo­li­na.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.