Schatz vol­ler Mög­lich­kei­ten

100 Jah­re Kreuz­kir­che in De­ren­dorf: Mt ei­ner Fest­wo­che mit Mu­sik, Pre­dig­ten, Ge­sprä­chen und ei­ner Aus­stel­lung ge­denkt die Ge­mein­de ih­rer wech­sel­vol­len Ge­schich­te. Und blickt auch in die Zu­kunft.

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEILE - VON CHRIS­TI­NE ZACHA­RI­AS

DE­REN­DORF Zur Ein­wei­hung vor 100 Jah­ren wur­den Platz­kar­ten aus­ge­ge­ben – aus­schließ­lich an Män­ner. Frau­en und Kin­der wa­ren erst zum an­schlie­ßen­den Fest­es­sen zu­ge­las­sen. Zur Ju­bi­lä­ums­fei­er der evan­ge­li­schen Kreuz­kir­che am Di­ens­tag, 21. Sep­tem­ber, wird Pfar­re­rin Bri­git­te Brühn ge­gen 15 Uhr die Fest­pre­digt hal­ten, und zwar ori­gi­nal die­je­ni­ge von Pfar­rer Emil Ro­se vom Tag der Ein­wei­hung an­no 1910. Es hat sich viel ge­tan in 100 Jah­ren Kreuz­kir­chen-Ge­mein­de an der Col­len­bach­stra­ße. „Aber eins ist un­ver­än­dert: Wir ha­ben hier ei­nen wah­ren Schatz und freu­en uns im­mer wie­der neu an die­sem Kir­chen­bau, der ein be­son­ders viel­fäl­ti­ges Ge­mein­de­le­ben er­mög­licht“, so Pfar­re­rin Bri­git­te Brühn.

Fest­kon­zert und Fest­schrift

Mit ei­ner Fest­wo­che und ei­nem in­ter­es­san­ten Pro­gramm wird das hun­dert­jäh­ri­ge Be­ste­hen des im­po­san­ten, stadt­teil­prä­gen­den Baus, den der Ar­chi­tekt Carl Wil­helm Schlei­cher in ei­ner Mi­schung aus his­to­ri­sie­ren­den und neu­ro­ma­ni­schen Ele­men­ten schuf, ge­fei­ert. Den Auf­takt macht am kom­men­den Sonn­tag, 19. Sep­tem­ber, ein fest­li­ches Kon­zert, in dem un­ter Lei­tung von Kan­tor Dirk St­rö­ter ab 18 Uhr ei­ne Bach-Kan­ta­te, Hän­dels Feu­er­werks­mu­sik und schließ­lich die Krö­nungs­mes­se von Mo­zart er­klin­gen. Der Chor und das Orches­ter ge­hö­ren eben­falls der Kreuz­kir­che an: Die Kir­che ist für ihr re­ges Mu­sik­le­ben über die Stadt­teil­g­ren­zen hin­aus be­kannt.

Am Di­ens­tag ist die Kir­che dann ab 11 Uhr ge­öff­net. Um 12 und um 16 Uhr (vor und nach der Fest­pre­digt) er­klingt Or­gel­mu­sik. Ab 18 Uhr wird die Fest­schrift „100 Jah­re Kreuz­kir­che“ vor­ge­stellt, die die Fo­to­gra­fin und Vi­deo­künst­le­rin Gudrun Kem­sa von der Hoch­schu­le Nie­der­rhein er­stellt hat. Das Buch ent­hält ei­ner­seits vie­le his­to­ri­sche Ab­bil­dun­gen, an­de­rer­seits künst­le­risch hoch­wer­ti­ge Fo­tos von Kem­sa aus dem In­nen­raum wie auch Au­ßen­an­sich­ten der Kir­che. In drei Ka­pi­teln wird die hun­dert­jäh­ri­ge Ge­schich­te nach­er­zählt, wo­bei der Preis von nur zehn Eu­ro für den Band sehr nied­rig an­ge­setzt ist: „Wir de­cken da­mit ge­ra­de die Kos­ten. Die­se Pu­bli­ka­ti­on ist qua­si ein Ju­bi­lä­ums-Ge­schenk des Pres­by­te­ri­ums an die Ge­mein­de“, so Pfar­re­rin Brühn. Ab 19 Uhr be­schäf­tigt sich am Di­ens­tag dann Hen­ning Wro­ge­mann, Pro­fes­sor der Kirch­li­chen Hoch­schu­le Wup­per­tal-Be­thel, mit derm The­ma: „Kir­che mit Zu­kunft?“ An­schlie­ßend gibt es Ge­le­gen­heit zum Ge­spräch.

„Na­tür­lich sind auch bei uns die Ge­mein­de­zah­len rück­läu­fig“, so Brühn zu die­sem The­ma. Jähr­lich rund 100 Aus­trit­te ver­zeich­net die Kreuz­kir­chen-Ge­mein­de. „Aber un­se­re Gotts­diens­te sind nach wie vor gut be­sucht, auch die Kin­der- got­tes­diens­te. Ge­fühlt sind wir nicht we­ni­ger.“ Das lie­ge nicht zu­letzt an der Nä­he von Zen­trum plus und Ju­gen­de­ta­ge und dem re­gen Aus­tausch mit die­sen bei­den Ein­rich­tun­gen, so­wie auch an der Öff­nung der Kir­che nach au­ßen.

Wie das Ge­mein­de­le­ben frü­he­rer Jahr­zehn­te aus­sah, da­von be­rich­ten Zeit­zeu­gen am Don­ners­tag, 23. Sep­tem­ber. Au­ßer­dem wer­den in ei­ner Aus­stel­lung Schmuck­stü­cke aus dem Kir­chen­ar­chiv ge­zeigt, die Frau­en aus der Ge­mein­de zu­sam­men­ge­tra­gen ha­ben. Die Fest­wo­che en­det am Sonn­tag, 26. Sep­tem­ber, mit ei­nem Got­tes­dienst ab 10.30 Uhr, bei dem der Prä­ses der Rhei­ni­schen Lan­des­kir­che, Ni­ko­laus Schnei­der, die Pre­digt hal­ten wird.

RP-FO­TOS(2): PAUL ESSER

Der „De­ren­dor­fer Dom“ wird 100: Ein gro­ßes Trans­pa­rent am Por­tal der Kreuz­kir­che weist auf die Fest­wo­che hin, die am Sonn­tag mit ei­nem Fest­kon­zert be­ginnt.

La­den zum Be­such in „ih­res“ stol­zen Got­tes­hau­ses: Pfar­re­rin Bri­git­te Brühn Pfar­rer Bernd We­ger­hoff von der Kreuz­kir­chen-Ge­mein­de.

und

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.