In­fo­tag zum The­ma Sui­zid im Bür­ger­saal

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEILE -

BILK (soe) Als der Va­ter ein Ge­dicht vor­trägt, in dem er den Tod sei­nes Soh­nes ver­ar­bei­tet und die Toch­ter den Ab­schieds­brief an ih­re Mut­ter vor­liest, herrscht Stil­le. Das Ge­hör­te ist so er­grei­fend, dass vie­le Be­su­cher so­gar an­fan­gen zu wei­nen. „Und das ist gut so, die Ge­füh­le müs­sen raus“, sagt Re­na­te Reich­mann-Schmidt, die den Thementag „De­pres­si­on – Sui­zid – Trau­er“ im Bür­ger­saal in Bilk in die­sem Jahr zum zwei­ten Mal or­ga­ni­sier­te. Sie grün­de­te zu­sam­men mit der Selbst­hil­fe­grup­pe für Sui­zid-Hin­ter­blie­be­ne An­fang April die Initia­ti­ve Ta­bu Sui­zid.

Dar­über re­den

Die Zah­len er­klä­ren, war­um: In Nord­rhein-West­fa­len nah­men sich im ver­gan­gen Jahr ins­ge­samt 1594 Men­schen das Le­ben, al­lein in Düsseldorf be­gan­gen 46 Frau­en und Män­ner Sui­zid. „Re­den wir dar­über, das könn­te Le­ben ret­ten“, sagt Reich­mann-Schmidt, selbst ei­ne Sui­zid-Hin­ter­blie­be­ne. Rich­tig glück­lich ist sie da­her über die ho­he Be­su­cher­zahl. Mehr als 100 Men- schen fan­den den Weg ins Bil­ker Bür­ger­zen­trum, vie­le von ih­nen wa­ren nicht ein­mal Düs­sel­dor­fer.

Vor­trä­ge von Ex­per­ten, Er­zäh­lun­gen von Be­trof­fe­nen und auch das Aus­pro­bie­ren der Hyp­no­se-The­ra­pie stan­den auf dem Pro­gramm. Schon ei­nen Tag spä­ter hat­te Reich­mann-Schmidt per Mail un­ter mau­er-des-schwei­gens@ar­cor.de An­fra­gen, weil die Men­schen mehr über das The­ma Sui­zid er­fah­ren woll­ten. „Ge­nau das ist das Pro­blem. Die meis­ten wis­sen nicht, wo sie sich in­for­mie­ren sol­len und trau­en sich auch nicht, zu fra­gen“, sagt die Or­ga­ni­sa­to­rin.

Ei­ne Bro­schü­re, in der Kon­takt­adres­sen und Te­le­fon­num­mern auf­ge­lis­tet sind, ver­tei­len die Eh­ren­amt­li­chen da­her zur Zeit in der Stadt und bie­ten an, sich un­ter Te­le­fon 0173 5378967 di­rekt bei ih­nen zu mel­den.

RP-FO­TO: ANDRE­AS BRETZ

Vie­le Be­su­cher ka­men zum In­fo­tag „De­pres­sio­nen – Sui­zid – Trau­er“ Stadt­teil­zen­trum Bilk, dar­un­ter vie­le von au­ßer­halb.

in das

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.