Frank­reich be­fürch­tet An­schlag von al Qai­da

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

PARIS (afp) Frank­reichs Si­cher­heits­be­hör­den war­nen vor ei­ner kon­kre­ten Ter­ror­ge­fahr für ihr Land. Das Ri­si­ko ei­nes At­ten­tats ha­be sich wei­ter er­höht, teil­te das In­nen­mi­nis­te­ri­um mit. Der Ge­heim­dienst ei­nes Part­ner­lan­des be­fürch­tet Si­cher­heits­krei­sen zu­fol­ge ei­nen un­mit­tel­bar be­vor­ste­hen­den An­schlag der Ter­ror­grup­pe al Qai­da in Frank­reich. Die An­ga­ben sol­len aus Al­ge­ri­en stam­men. „Die Be­dro­hung ist re­al, un­se­re Über­wa­chung ist ver­stärkt“, sag­te In­nen­mi­nis­ter Bri­ce Horte­feux.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.