Auf­schwung für die Rent­ner

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

G ute Nach­rich­ten für Deutsch­lands Rent­ner: Die be­fürch­te­ten Dau­er-Null­run­den fal­len al­ler Vor­aus­sicht nach aus. Be­reits im nächs­ten Som­mer könn­te es für West-Rent­ner gut neun Eu­ro mehr ge­ben pro Mo­nat, ein Jahr spä­ter noch ein­mal sechs Eu­ro, und pünkt­lich zur hei­ßen Pha­se des nächs­ten Bun­des­tags­wahl­kamp­fes ha­ben 20 Mil­lio­nen Rent­ner gu­te Chan­cen, je­den Mo­nat so­gar noch ein­mal gut zwölf Eu­ro mehr zu be­kom­men. Wer die Fol­gen der ganz ge­wöhn­li­chen Teue­rung im ei­ge­nen Porte­mon­naie er­lebt, der gönnt den Rent­nern die­sen Aus­gleich von Her­zen. Dies um so mehr, als der Hin­ter­grund der Mil­li­ar­den-Zu­satz­gel­der end­lich ein­mal al­le Ver­si­cher­ten be­ru­hi­gen kann: Es ist der ge­rech­te An­teil der Rent­ner am Auf­schwung, der mit Ver­zö­ge­rung auch bei den Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren an­kommt. Und kei­ne Po­lit-Ma­ni­pu­la­ti­on aus Angst vor den Al­ten. may-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.