Ten­nisle­gen­de Pi­lic steht vor his­to­ri­schem Tri­umph

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

DÜSSELDORF (ser/sid) Ni­ki Pi­lic ist ei­ner der er­folg­reichs­ten Ten­nis­trai­ner, die es je ge­ge­ben hat. Drei­mal ge­wann der Kroa­te als Ka­pi­tän mit der deut­schen Mann­schaft den Da­vis Cup. Die Er­fol­ge 1988, 1989 und 1993 wer­den nicht nur mit den Na­men Bo­ris Be­cker und Michael Stich in Ver­bin­dung ge­bracht. Ni­ki Pi­lic hat ei­nen gro­ßen An­teil an der bis­lang er­folg­reichs­ten Zeit des deut­schen Ten­nis in den 80er und 90er Jah­ren.

2005 ge­wann Pi­lic als Ka­pi­tän ein wei­te­res Mal den Da­vis Cup – die­ses Mal mit dem kroa­ti­schen Team. Mitt­ler­wei­le be­treut er die ser­bi­sche Mann­schaft, die zum ers­ten Mal das Fi­na­le (3. bis 5. De­zem­ber) er­reicht hat. Als „Be­ra­ter“, der ei­nen en­gen Draht zum Team hat, ist der Kroa­te maß­geb­lich am Er­folg be­tei­ligt. Mit ei­nem Sieg ge­gen Frank­reich wür­de sich Pi­lic in der Ten­nis­sze­ne end­gül­tig un­sterb­lich ma­chen. Er wä­re der ers­te Ver­ant­wort­li­che, der mit drei ver­schie­de­nen Mann­schaf­ten den Da­vis-Cup ge­winnt.

Ne­ben sei­nem En­ga­ge­ment als Da­vis-Cup-Ka­pi­tän för­der­te der heu­te 71-Jäh­ri­ge jah­re­lang jun­ge Ta­len­te und mach­te sie zu Welt­klas­se-Spie­lern. Er führ­te den Ser­ben No­vak Djo­ko­vic oder den Kroa­ten Goran Iva­nise­vic in die Welt­spit­ze, er fei­er­te Er­fol­ge als Trai­ner von Be­cker und Stich. Vor drei Jah­ren heu­er­te Pi­lic in Ser­bi­en an. Er mach­te das, um Er­fol­ge zu fei­ern, „und nicht nur, um ei­ne ers­te Run­de zu ge­win­nen“.

Für die gro­ßen Sie­ge hat er nun das rich­ti­ge Team zu­sam­men. „Mei­ne Jungs sind un­glaub­lich mo­ti­viert, für ihr Land zu spie­len“, sagt Pi­lic. Für Spit­zen­spie­ler Djo­ko­vic stand trotz der Stra­pa­zen auf der Pro­fi­tour nie zur De­bat­te, auf ei­nen Ein­satz im Halb­fi­na­le ge­gen Tsche­chi­en zu ver­zich­ten. Den Da­vis Cup zu ge­win­nen, „wird aber so schwer, wie den Mount Eve­r­est zu be­stei­gen“, be­tont Pi­lic, der auch heu­te noch täg­lich auf dem Ten­nis­platz steht. Er be­treibt in Bay­ern ein Trai­nings­cen­ter und ein Ten­nis­in­ter­nat.

FO­TO: AP

Er­folgs­trai­ner Ni­ki

Pi­lic.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.