Ex­po: OB er­öff­net Aus­stel­lung

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER STADTPOST -

(RP) Zum Start in die NRW-Wo­che hat Düs­sel­dorfs OB Dirk El­bers am Sonn­tag im Bei­sein des New Yor­ker Starar­chi­tek­ten und Kö-Bo­gen-Pla­ners Da­ni­el Li­bes­kind im Stadt­pla­nungs­mu­se­um von Shang­hai die Aus­stel­lung „Ar­chi­tec­tu­re ma­de in Düsseldorf“ er­öff­net. „Hoch­wer­ti­ge Ar­chi­tek­tur war im­mer Teil Düs­sel­dorfs – und das wol­len wir hier de­mons­trie­ren. Wir freu­en uns sehr über die Ko­ope­ra­ti­on mit dem Mu­se­um und über den Auf­tritt von Da­ni­el Li­bes­kind, der ei­gens aus New York ein­flog“, sag­te El­bers bei der Er­öff­nung. An­schlie­ßend stell­te Li­bes­kind den Kö-Bo­gen vor.

Un­ter dem Ti­tel „Ar­chi­tec­tu­re ma­de in Düsseldorf“ – und mit er­freu­lich gro­ßer Re­so­nanz sei­tens der Chi­ne­sen – prä­sen­tiert sich die Lan­des­haupt­stadt als Ar­chi­tek­tur­stand­ort und do­ku­men­tiert an­hand aus­ge­wähl­ter Bau­wer­ke ih­re Stadt­pla­nung. Das als Wan­der­aus­stel­lung ent­wi­ckel­te Kon­zept wird bis 17. Ok­to­ber in Shang­hai zu se­hen sein.

Vor­bild für chi­ne­si­sche Städ­te

Mit Pro­jek­ten wie dem Me­di­en­ha­fen, der Un­ter­tun­ne­lung der Rhein­ufer­pro­me­na­de oder ak­tu­ell dem Kö-Bo­gen er­fährt Düs­sel­dor­fer Ar­chi­tek­tur und Stadt­pla­nung seit Jah­ren in­ter­na­tio­na­le Auf­merk­sam­keit. Mit den Pro­jek­ten Me­di­en­ha­fen und Rhein­ufer­pro­me­na­de zeich­net die Rhein­me­tro­po­le auch auf der Ex­po den Wan­del vom Schwer­in­dus­trie­zen­trum zum in­ter­na­tio­na­len Wirt­schafts­stand­ort nach, den vie­le chi­ne­si­sche Städ­te so oder ähn­lich noch vor sich ha­ben. Da­bei war es stets Ziel der Düs­sel­dor­fer Stadt­pla­nung, die­sem Struk­tur­wan­del auch Aus­druck in hoch­wer­ti­ger Ar­chi­tek­tur zu ver­lei­hen. Heu­te gilt ins­be­son­de­re der Me­di­en­ha­fen als her­aus­ra­gen­des städ­te­bau­li­ches Pro­jekt.

FO­TO: STADT

Pla­nungs­de­zer­nent Gregor Bo­nin, Star­ar­chi­tekt Da­ni­el Li­bes­kind und OB Dirk El­bers (v.l.) er­öff­ne­ten die Wan­der­aus­stel­lung in Shang­hai.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.