OSD bie­tet zwei Sprech­stun­den an

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(jeni) In zwei Sprech­stun­den möch­ten die Mit­ar­bei­ter des Ord­nungs-und Ser­vice­diens­tes (OSD) am Don­ners­tag, 23. Sep­tem­ber, Fra­gen der Bür­ger be­ant­wor­ten. Der OSD-Bus hält an die­sem Tag von 10 bis 12 Uhr in Ober­bilk am Son­nen­park und in Kai­sers­werth auf dem Kle­mens­platz. Düs­sel­dor­fer kön­nen An­re­gun­gen und Be­schwer­den an bei­den Stand­or­ten di­rekt an OSD-Mit­ar­bei­ter wei­ter­ge­ben. Ei­ne Dop­pel­strei­fe aus Po­li­zis­ten und OSD-Leu­ten geht da­nach den Hin­wei­sen aus der Be­völ­ke­rung nach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.