So­li­da­ri­täts­zu­schlag darf wei­ter er­ho­ben wer­den

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

KARLSRUHE (afp) Der So­li­da­ri­täts­zu­schlag muss wei­ter ge­zahlt wer­den. Das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt wies ei­nen ge­gen den „So­li“ ge­rich­te­ten Vor­stoß des nie­der­säch­si­schen Fi­nanz­ge­richts ab. Die Karls­ru­her Rich­ter ver­wie­sen da­bei auf ei­ne ei­ge­ne frü­he­re Ent­schei­dung, dass – an­ders als von den nie­der­säch­si­schen Kol­le­gen un­ter­stellt – der­ar­ti­ge Er­gän­zungs­ab­ga­ben nicht zeit­lich be­fris­tet sein müs­sen. (AUZ: 2 BvL 3/10)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.