Schwe­den: Ein Sitz mehr für Mit­te-Rechts-Ko­ali­ti­on

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

STOCK­HOLM (dapd) Das Vier­par­tei­en­bünd­nis des schwe­di­schen Mi­nis­ter­prä­si­den­ten Fre­drik Rein­feldt hat bei der Par­la­ments­wahl am Sonn­tag ei­nen Sitz mehr er­hal­ten als zu­nächst ge­dacht. Das er­gab ges­tern ei­ne ge­naue Aus­wer­tung der Stim­men von Wäh­lern im Aus­land und der Brief­wah­len. Doch auch wenn die Mit­te-Rechts-Ko­ali­ti­on jetzt auf 173 Sit­ze kommt, feh­len ihr zwei Stim­men zur ab­so­lu­ten Mehr­heit. Das links­ge­rich­te­te Op­po­si­ti­ons­bünd­nis kam auf 154 Man­da­te. Die rechts­po­pu­lis­ti­schen Schwe­den-De­mo­kra­ten kom­men mit 20 Ab­ge­ord­ne­ten erst­mals ins Par­la­ment.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.