Han­del so op­ti­mis­tisch wie seit zehn Jah­ren nicht mehr

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - WIRTSCHAFT -

DÜSSELDORF (gw) Im deut­schen Ein­zel­han­del wächst die Zu­ver­sicht. Die Bran­che rech­net für das lau­fen­de Jahr nun mit ei­nem Um­satz­wachs­tum von 1,5 Pro­zent auf 407 Mil­li­ar­den Eu­ro. Das sag­te ges­tern Ste­fan Genth, Haupt­ge­schäfts­füh­rer des Han­dels­ver­ban­des Deutsch­land (HDE). In die­sen Zah­len sind kei­ne Er­lö­se aus Kfz-Han­del, Tank­stel­len, Brenn­stof­fen und Apo­the­ken ein­ge­rech­net. Der Han­del in Deutsch­land sei so op­ti­mis­tisch wie seit zehn Jah­ren nicht mehr, sag­te Genth. Laut der jüngs­ten Ver­bands­um­fra­ge rech­nen 44 Pro­zent al­ler Un­ter­neh­men für das zwei­te Halb­jahr mit ei­ner Ver­bes­se­rung ih­rer Ge­schäfts­la­ge, 39 Pro­zent mit sta­bi­len Um­sät­zen und nur 17 Pro­zent mit Rück­gän­gen der Er­lö­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.