Wir­bel um Kon­trol­len vor Le­ver­ku­se­ner Sta­di­on

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - SPORT -

LE­VER­KU­SEN (klü) Fans von Ein­tracht Frank­furt er­he­ben Vor­wür­fe ge­gen den Si­cher­heits­dienst von Bayer Le­ver­ku­sen. Beim Auf­ein­an­der­tref­fen bei­der Ver­ei­ne hat­ten die Gast­ge­ber nach Hin­wei­sen auf ei­ne ge­plan­te Ak­ti­on der Frank­fur­ter An­hän­ger mit Py­ro­tech­nik stär­ke­re Ein­lass­kon­trol­len an­ge­ord­net. Frau­en, so der Hin­weis­ge­ber, soll­ten das Feu­er­werks­ma­te­ri­al ins Sta­di­on schmug­geln. „Män­ner muss­ten vor dem Sta­di­on Schu­he, Ja­cken, Pull­over und teil­wei­se Ho­sen aus­zie­hen. Frau­en muss­ten sich in ei­nem ei­gens auf­ge­stell­ten Zelt bis auf die Un­ter­wä­sche aus­zie­hen“, be­rich­te­te ei­ne Be­tei­lig­te. Bayer teil­te mit, die Si­cher­heits­mit­ar­bei­ter hät­ten bei den Män­nern nur die An­wei­sung ge­habt, die­se ab­zu­tas­ten und sie auf ei­nem Tep­pich die Schu­he aus­zie­hen zu las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.