Po­li­zist beim Iron­man auf Ha­waii

Ober­kom­mis­sar Pe­ter Loh­mann ist seit kur­zem in sei­ner Al­ters­klas­se Vi­ze-Eu­ro­pa­meis­ter im Tri­ath­lon. Da­bei war er bis No­vem­ber nur Hob­by-Läu­fer ge­we­sen. Für den re­nom­mier­ten Iron­man auf Ha­waii An­fang Ok­to­ber hat er nun das Ziel, „nicht durch­ge­reicht zu wer

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF - VON JAN SCHNETTLER

Fa­bi­an Boll könn­te sich bei Pe­ter Loh­mann ei­ne Schei­be ab­schnei­den. Halb­tags ar­bei­tet Boll, der für den FC St. Pau­li in der Fuß­ball-Bun­des­li­ga kickt, als Kri­mi­nal­ober­kom­mis­sar bei der Ham­bur­ger Po­li­zei und ern­tet da­für viel Auf­merk­sam­keit. Loh­mann hin­ge­gen hat es – als Voll­zeit­kraft im Ver­kehrs­dienst der Düs­sel­dor­fer Po­li­zei – ge­schafft, Vi­ze-Eu­ro­pa­meis­ter im Tri­ath­lon zu wer­den und ganz ne­ben­bei die Qua­li­fi­ka­ti­ons­norm für das re­nom­mier­te Iron­man-Ren­nen auf Ha­waii zu kna­cken. Am kom­men­den Don­ners­tag geht der Flie­ger, am 9. Ok­to­ber steht das Ren­nen an. Frau Bir­git und die bei­den Kin­der Fe­lix (14) und Pia (11), die von ih­rem Mann und Va­ter in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten nicht all­zu viel ge­se­hen ha­ben, kom­men mit. Das ehr­gei­zi­ge Ziel des top-vor­be­rei­te­ten 45-Jäh­ri­gen: „Ich möch­te nicht durch­ge­reicht wer­den.“

RP-FO­TO: ANDRE­AS BRETZ

Pe­ter Loh­mann mit Di­enst­müt­ze und sei­nem Fahr­rad im In­nen­hof des Po­li­zei­prä­si­di­ums

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.