Del­ga­do fährt zur WM

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORFER SPORT -

(cj) Als ein­zi­ge Spie­le­rin des TuS Nord reist die Düs­sel­dor­fe­rin Jen­ny Del­ga­do mit der Deut­schen Roll­ho­ckey-Na­tio­nal­mann­schaft zu den Welt­meis­ter­schaf­ten, die von mor­gen bis Sams­tag, 2. Ok­to­ber, in Al­co­ben­das (Spa­ni­en) statt­fin­den. Als Ziel hat Bunds­trai­ner Mi­ke Neu­bau­er den Ge­winn ei­ner Me­dail­le aus­ge­ge­ben. Bei der ver­gan­ge­nen WM in Frank­reich ge­wan­nen die Deut­schen Roll­ho­ckey-Da­men die Bron­ze­me­dail­le.

Gleich der ers­te Vor­run­den-Geg­ner Por­tu­gal be­deu­tet am Sonn­tag für das Deut­sche Team ei­ne Stand­ort­be­stim­mung ge­gen ei­nen al­ten Be­kann­ten: Die­ser Geg­ner un­ter­lag zu­letzt bei der vor­he­ri­gen WM im Kampf um den drit­ten Platz dem Neu­bau­er-Team. Die an den bei­den fol­gen­den Ta­gen an­ste­hen­den Auf­ga­ben ge­gen In­di­en und Me­xi­co er­schei­nen leich­ter lös­bar zu sein. Am Don­ners­tag be­ginnt die Fi­nal­run­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.