Düsseldorf in Öl ge­malt

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEIL-NACHRICHTEN -

den doch en­ga­gier­ten Bür­gern hier nicht un­ter­stel­len.

Auf ei­ner an­de­ren Zeich­nung sieht man völ­lig al­ko­ho­li­sier­te Ju­gend­li­che, die über­ein­an­der her­fal­len. Das Bild heißt „Abends in Kai­sers­werth“. Was ist da­mit ge­meint?

Reim­holz Die Bil­der zei­gen Tat­sa­chen. Ge­hen Sie am Wo­che­n­en­de spät abends mal bei Kai­sers­werth am Rhein spa­zie­ren. Oder schau­en Sie mal nach 21 Uhr an den Su­per­märk­ten rund um den Kai­sers­wer­t­her Markt vor­bei. PEM­PEL­FORT (lod) Me­di­en­ha­fen, Rhein­ufer­pro­me­na­de, der Schloss­turm und vie­le an­de­re Mo­ti­ve malt der ja­pa­ni­sche Ma­ler Ma­sa­to­mo Ha­ra­da in Öl. Ha­ra­da lebt seit vie­len Jah­ren in Düsseldorf und stu­dier­te an der Kunst­aka­de­mie. Ab heu­te zeigt der Künst­ler sei­ne Ar­bei­ten in der HWL-Ga­le­rie. Es ist be­reits sei­ne vier­te Prä­sen­ta­ti­on in dem Kunst-Raum an der Düs­seltha­ler Stra­ße 8. Die Aus­stel­lung ist nach der Ver­nis­sa­ge bis zum 19. No­vem­ber zu se­hen. Die HWL-Ga­le­rie ist mon­tags bis frei­tags von 10 bis 18 Uhr ge­öff­net.

Er­öff­nung,

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.