Kunst-Schau im Ca­fé Pe­tit Pa­pil­lon

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - STADTTEIL-NACHRICHTEN -

DE­REN­DORF (lod) Wie ame­ri­ka­ni­sche Back­wa­ren und fran­zö­si­sches Flair zu­sam­men­pas­sen, zeigt Si­na Ru­the­mey­er. Sie er­öff­ne­te vor kur­zem das Ca­fé Pe­tit Pa­pil­lon, in dem sie mit Brow­nies, Cup­ca­kes und Cheese­ca­ke nicht nur die sü­ße Sei­te der USA zeigt. Denn auch üp­pig be­leg­te Ba­gels – et­wa mit Frisch­kä­se, Lachs, Mar­me­la­de und ver­schie­de­nen Fleisch­sor­ten – gibt es. Eben­so auf der Kar­te: fran­zö­si­sche Ba­guettes und spa­ni­sche Kä­se-und Schin­ken­spe­zia­li­tä­ten. Le­cker auch der selbst ge­ba­cke­ne Ku­chen, und Lang­schlä­fer kön­nen den gan­zen Tag ein Früh­stück be­kom­men. Zu­dem möch­te die Gas­tro­no­min ihr Lokal für Kunst zur Ver­fü­gung stel­len. Für heu­te, 17 Uhr, lädt Ru­the­mey­er zu ei­ner ers­ten Ver­nis­sa­ge ein. Un­ter dem Ti­tel „Die klei­nen Haie“ zeigt Re­né Bau­er ei­ne Aus­wahl sei­ner Bil­der. Zeich­nun­gen, Il­lus­tra­tio­nen und Gra­fi­ken prä­sen­tiert Bau­er, der auch für das De­sign der „Pe­tit Pa­pil­lon“-Spei­se­kar­te ver­ant­wort­lich ist. Die gu­te Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Ru­the­mey­er und Bau­er ist kein Zu­fall – denn die bei­den lern­ten sich schon wäh­rend ih­res Stu­di­ums ken­nen. Nach der Aus­stel­lungs­er­öff­nung, bei der DJ Wos­to für Mu­sik sorgt, sind die Ar­bei­ten von Re­né Bau­er bis zum 23. Ok­to­ber zu se­hen. Das Ca­fé Pa­pil­lon liegt an der Rö­mer­stra­ße 27. www.pe­tit-pa­pil­lon.de

FO­TO: PRI­VAT

Son­ni­ge Ta­ge ge­nie­ßen Gäs­te im Pe­tit Pa­pil­lon auf der Ter­ras­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.