Chef des Dia­ko­ni­schen Werks zu­rück­ge­tre­ten

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - POLITIK -

BERLIN (epd) Der Prä­si­dent des Dia­ko­ni­schen Wer­kes der Evan­ge­li­schen Kir­che, Klaus-Die­ter Kott­nik (58), legt zum 30. Sep­tem­ber aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den nach drei­ein­halb Jah­ren sein Amt nie­der. Im Au­gust hat­te sich Kott­nik von sei­nem per­sön­li­chen Re­fe­ren­ten Wal­ter Merz ge­trennt, nach­dem be­kannt­ge­wor­den war, dass die­ser 2007 Part­ner in ei­ner Stutt­gar­ter Be­ra­tungs­fi­ma war, die auch die Dia­ko­nie be­riet. Das Dia­ko­ni­sche Werk be­schäf­tigt mehr als 450000 haupt­amt­li­che Mit­ar­bei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.