Tho­mas Gott­schalk

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - GESELLSCHAFT -

(ddp) TV-Mo­de­ra­tor Tho­mas Gott­schalk (60) kri­ti­siert die Fo­kus­sie­rung der Sen­der auf die 14-bis 49-Jäh­ri­gen. „Für Me­di­en und Wer­ber ist es wohl so, dass je­der Zu­schau­er ab 49 ei­gent­lich nutz­lo­ser Bal­last ist“, sag­te der 60-Jäh­ri­ge dem Me­di­en­ma­ga­zin „DWDL.de“. Gott­schalk nann­te die Ka­te­go­ri­sie­rung nach Al­ter über­holt. Er ha­be als 60-Jäh­ri­ger die Trends in Mo­de und Mu­sik im Blick und sei „da­mit nach wie vor wer­be­re­le­vant“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.