Kunst

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

DER RO­TE BUL­LI Zur Qua­dri­en­na­le 2010 sind in der Lan­des­haupt­stadt zahl­rei­che neue Aus­stel­lun­gen an­ge­lau­fen. Zu ih­nen zählt auch „Der Ro­te Bul­li. Ste­phen Sho­re und die Neue Düs­sel­dor­fer Fo­to­gra­fie“ im NRW-Fo­rum. Die Schau do­ku­men­tiert in über 400 Ex­po­na­ten die Ge­schich­te der Fo­to­kunst seit den 70er Jah­ren und die Ver­bin­dung zwi­schen dem US-Fo­to­künst­ler und Bernd und Hil­la Be­cher. 1973 lern­ten sich Sho­re und die Düs­sel­dor­fer Fo­to­gra­fen ken­nen. In dem von ihm fo­to­gra­fier­ten ro­ten Volks­wa­gen­bus (Fo­to) reis­te das Ehe­paar Be­cher jahr­zehn­te­lang um­her, um Bil­der von In­dus­trie­an­la­gen zu er­stel­len. Die Aus­stel­lung geht der Fra­ge nach, in­wie­weit sich die von Bernd Be­cher ge­lei­te­te Fo­to­klas­se der Kunst­hoch­schu­le von US-Su­jets in­spi­rie­ren ließ.

Die Schau im NRW-Fo­rum ist noch bis 16. Ja­nu­ar 2011 zu se­hen.

NRW-Fo­rum, ger. Ei­nes der teil­neh­men­den Re­stau­rants, das be­reits mehr­fach die „Tour de Me­nu Gus­to“ ge­wann, ist das Sal­tim­boc­ca in Ger­res­heim. Kü­chen­chef Ma­rio di An­ge­lis und sein Bru­der En­ri­co (Fo­to, v. r.) prä­sen­tie­ren in der Ka­te­go­rie „Me­di­ter­ra­ne Leich­tig­keit“ täg­lich ab 18 Uhr ein Me­nü, zu dem auch Rin­der­fi­let mit Ar­ti­scho­cken­her­zen auf Kä­se­po­len­ta (ab 42,50 Eu­ro) ge­hö­ren.

Der Wett­be­werb läuft bis Sonn­tag, 3. Ok­to­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.