Goe­the Buch­hand­lung er­öff­net Fi­lia­le in Halle

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(jaw) Die Düs­sel­dor­fer Goe­the Buch­hand­lung er­öff­net nach der Über­nah­me des Buch­ge­schäfts Karl Her­mann Sack in Halle (Saa­le) ein neu­es La­den­lo­kal. Das neue Ge­schäft trägt den Na­men „Schweit­zer am Cam­pus“ und liegt ne­ben dem Ju­ri­di­cum der Mar­tin-Lu­therU­ni­ver­si­tät Halle-Wit­ten­berg. Mit der Neu­er­öff­nung wur­de ein wei­te­rer Ar­beits­platz ge­schaf­fen, zu­dem soll am Stand­ort aus­ge­bil­det wer­den. Be­reits 1990 er­öff­ne­te die Goe­the Buch­hand­lung ei­ne Zweig­stel­le in Sach­sen. Die Goe­the Buch­hand­lung Teu­big Gm­bH ge­hört zu den um­satz­stärks­ten Buch­hand­lun­gen in Deutsch­land.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.