Grü­ne zwei­feln an Ab­riss des Tau­send­füß­lers

Rheinische Post – Stadtteilausgabe Duesseldorf-Mitte/West - - DÜSSELDORF -

(jtü) Die Grü­nen for­dern von der Ver­wal­tung, dass die Stadt­ver­wal­tung die Stel­lung­nah­me der Un­te­ren Denk­mal­be­hör­de zum Ab­riss des Tau­send­füß­lers vor­legt. Ei­nen ent­spre­chen­den An­trag stel­len sie in der Rats­sit­zung am Don­ners­tag. Zwar ha­be der der Rat mit den Stim­men von CDU und FDP den Ab­riss der Hoch­stra­ße be­schlos­sen, aber des­halb dür­fe die Fach­po­si­ti­on der Denk­mal­schüt­zer zum Er­halt oder Ab­riss des 1991 un­ter schutz ge­stell­ten Denk­mals nicht un­ter den Tisch fal­len, so Grü­nen-Ver­kehrs­ex­per­te Nor­bert Czer­win­ski.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.